kreativ sein/ ab in die Natur

Das macht richtig Spaß: legt ein Naturmandala. Dazu sucht ihr im Garten oder in der Umgebung nach Material: Zweige, Blätter, Zapfen,…

Dann legt los! Spielerisch nähert man sich so den geometrischen Formen. Du hast schon Ahnung von Kreis, Trapez oder Achteck? Umso besser! Entwirf vorab einen Plan für dein Mandala. Da kann dann auch der Siebtklässler helfen, der hat Erfahrung mit dem Zirkel!

~ Groß hilft Klein! Lasst euch einen „Profiplan“ zirkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.